18.12.2021

Weihnachtsverkauf und Glühwein

Weihnachtsverkauf und Glühwein

16–20 Uhr

Vexer Verlag Büro Berlin
Gneisenau­strasse 54
10961 Berlin

Herzliche Einladung zu unserem Weihnachtsumtrunk diesen Samstag. Wer noch auf der Suche nach einem eigenwilligen oder einzigartigen Geschenk ist, kann bei uns fündig werden. Es gibt Raritäten, Multiples, Editionen und viele neue Bücher zu entdecken.

Unser gesamtes Programm seit 1985 steht in chronologischer Abfolge im Regal, jedes Buch darf herausgenommen und durchgeblättert werden. Dazu präsentieren wir an den Wänden Werke von Fritz Balthaus, Livio Baumgartner, Ulrike Brückner, Julie Chovin, Wolfram Hahn, Roman Signer, Erik Steinbrecher, Rudolf Steiner und Till Velten u.a.

Das Vexer Verlag Büro Berlin unterliegt der 2G-Regel und es gilt Maskenpflicht. Es gibt einen weitläufigen Bürgersteig vor unserem Schaufenster, so dass der Glühwein im Freien genossen werden kann. Einige der beteiligten Künstler*innen werden anwesend sein.

Wir freuen uns auf Euch!

11.12.2021

VERANSTALTUNG ABGESAGT

Julie Chovin & Livio Baumgartner

 

Vexer Verlag Büro Berlin
Gneisenau­strasse 54
10961 Berlin

Die Veranstaltung mit Livio Baumgartner, Simone Lappert und Julie Chovin findet nicht statt. Wir freuen uns darauf sie im Frühjahr erneut anzukündigen.

26.11.2021

Buchpräsentation im Kunstmuseum St. Gallen

Buchpräsentation im Kunstmuseum St. Gallen

18.30 Uhr

Kunstmuseum St. Gallen
Museum­strasse 32
CH-9000 St. Gallen

https://kunstmuseum.tg.ch

Es werden gleich drei neue Publikationen vom Vexer Verlag vorgestellt, die 2021 erschienen sind und auf unterschiedliche Weisen Bezüge zur Ostschweiz haben: Coghuf, Coghuf (1905-1976), Christoph Rütimann, Bellelay und Patrick Rohner, Massenbewegungen.

Kunsthistoriker Yves Guignard, Künstler und Verleger Josef Felix Müller, Patrick Rohner und Christoph Rütimann werden im Roundtable-Gespräch die Neuerscheinungen vorstellen.

Noch bis 31.10.2021

Ausstellung

Öffnungszeiten nach Vereinbarung: mail@vexerberlin.de Vexer Verlag Büro Berlin
Gneisenau­­­strasse 54
10961 Berlin
Anlässlich der Veröffentlichung der Publikation wire drawings präsentiert Ulrike Brückner eine Originalarbeit und die Vorzugsausgabe zum Buch. Alba Frenzel präsentiert ihre Publikation KREATUR O.T. als Auslegung im Raum. Ergänzend zeigt Wolfram Hahn Fotografien aus seiner Publikation Draussen Dehors Outside, die 2015 erschienen ist.

20.11.2021

Buchpremieren und Ausstellung

Buchpremieren und Ausstellung

15 Uhr
Ausstellung und Bücher

16 Uhr
Künstlergespräch mit Rudolf Steiner

17 Uhr
Ondine Pannet führt in ihr Buchprojekt ein

18 Uhr
Sophia Remer liest aus ihrem Essay

Vexer Verlag Büro Berlin
Gneisenau­strasse 54
10961 Berlin

Der bildende Künstler Rudolf Steiner zeigt Fotografien aus seinem Buch Ricochet als wandfüllendes Arrangement und spricht über seine Arbeit mit der Verlegerin Vera Ida Müller. In Rahmen der Ausstellung feiern wir zwei Veröffentlichungen: Sophia Remer stellt ihren Essay Ich zeichne Kreise auf ein Blatt, der Stein fällt ins Wasser vor. Die Künstlerin liest aus ihrem Buch, das in einer Kleinauflage erschienen ist und das sie zur Premiere nummerieren und signieren wird. Zudem führt die Gestalterin Ondine Pannet in ihr lange erarbeitetes Buchprojekt Enzyklopädie der Insel Formosa. Ein Nachschlagewerk zu Politik, Gesellschaft und Natur ein. Wir freuen uns, diese einzigarten Projekte in unserem Programm zu wissen!