Drucken
Sommerhuegel-2

Peter Liechti
Sommerhügel „Eine Inszenierung der Appenzellischen Landschaft in 10 Akten“

Der Film „Sommerhügel“ von Peter Liechti entstand 1983/84. Peter Liechti wohnte nach einem längeren Griechenlandaufenthalt in einer WG in Gais, mit Hugo Keller (Budaz) und Edith Sidler. Budaz arbeitete damals auch mit Felix Kälin an verschiedenen Foto- und Filmexperimenten. Inspiriert von der gemeinsamen Auseinandersetzung mit dem Werk von Marcel Duchamp realisierte Peter Liechti seinen Erstlingsfilm Sommerhügel in Super 8. Der Untertitel „Eine Inszenierung der Appenzellischen Landschaft in zehn Akten“ verweist auf die Absicht des Autors, dem volkstümlichen, touristischen Appenzellerland als „Bilderjäger“ eigene Eindrücke und Empfindungen der starken Sinnlichkeit, der Magie und der Liebe zur Landschaft entgegenzuhalten.
Der Film wurde an den vier Drehorten St.Gallen, Gais, Wald und Trogen gedreht und beginnt mit einer Aktion von Roman Signer, der von der Ganggelibrücke in St.Gallen Haggen ein an einem Gummiseil befestigtes „Taburettli“ in die Sitterenschlucht wirft. "Sommerhügel" wurde 1984 erstmals im heute nicht mehr existierenden Restaurant Solitüde in St.Gallen präsentiert. Die offizielle Uraufführung erfolgte an den Solothurner Filmtagen 1985.

Idee und Realisation: Peter Liechti. Kamera: Hugo Keller. Mitwirkende: Felix Kählin, Walter Grawit, Walter Siering, Johanna Liechti, Roman Signer.
Herzlichen Dank an Hans Fässler für seinen Brief von 1984 an den Kulturbeauftragten der Stadt St.Gallen.
Die DVD erscheint 2013 in einer exklusiven Auflage von 50 numerierten und von Peter Liechti signierten Exemplaren im Vexer Verlag St.Gallen. Herstellung der DVD: Video Studio Tom Bömmel. Gefaltete Beilage 70 x 48 cm mit Standfotos von Peter Liechti und Fotos der Aktion von Roman Signer und dem Brief von Kantonsrat Hans Fässler an den Kulturbeauftragten der Stadt St.Gallen 1984. Layout: Yvo Egger. Druck: Studer Druck AG Horgen. Herausgeber: Josef Felix Müller. Copy right: Vexer Verlag und die Autoren.
ISBN 978-3-909090-58-7


V E R G R I F F E N