Karin Mairitsch
Die Poesie des Fremden

 

Wir freuen uns: das mehrsprachige Buch Die Poesie des Fremden von Karin Mairitsch ist erschienen. Die Publikation vermittelt künstlerische, informative und ungewöhnliche Einblicke in aktuelle wie historische Beziehungen zwischen der Türkei und Österreich sowie der Schweiz.

 

 

Mairitsch 1 Cover Stoff WEB

 

Mit dem Katalog entstand ein aussergewöhnliches künstlerisches Objekt, mit dem die Ausstellung mit nach Hause genommen werden kann und ein sinnlich-poetisches Erlebnis bereit gestellt ist. Jeder Katalog ist ein Einzelstück: die Blätter sind Unikate, die parallel zur Arbeit an den Ausstellungsexponaten entstanden sind. Sie wurden im Bleisatz bedruckt. Auch die Stofftaschen, in die der Katalog verpackt ist, sind Unikate. Auf typisch türkischen Stoffen wurden sie von Hand bedruckt und genäht. 

Mairitsch Cover WEB

Mairitsch 07 Seite38 WEB

Mairitsch 02 Seite16 WEB

Mairitsch 09 Seite36 0 ALLE WEB

 

Jeder Katalog ein Einzelstück!

Das Künstlerinnenbuch erscheint in einer limitierten und signierten Auflage von 200 Stück. Es enthält Werkeinführungen von Walter Tschopp und Heinz Stahlhut auf Deutsch, Englisch und Türkisch.

 

ISBN 978-3-907112-18-2
CHF 90 / Euro 83

 

Direkt bestellen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEXTEX / visarte.ost 
Frongartenstrasse 9, 
9000 St.Gallen

 

Nebelfleck, Künstlerkollektiv COSMOS Finissage

 

21. November 2019 ab 19 Uhr


Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion

This Book is yours

Recipes for artistic collaboration

Arc artist residency in Romainmôtier 2015 bis 2018

Vexer Verlag and art&fiction Publications

 

Es diskutieren:

Sally De Kunst, Herausgeberin

Mirjam Wanner, Künstlerin

Stefanie Hoch, Kuratorin

 

Diskussionsleitung Josef Felix Müller, Künstler und Verleger

thisbook1 web

 

SCHNÄPPCHEN & HÄPPCHEN

Samstag, 7. Dezember 2019 von 14 bis 18 Uhr 

 

Finissage der Ausstellung mit Werken von:
Wolfram Hahn, Marta Pohlmann-Kryszkiewicz, Erik Steinbrecher, Christof Zwiener

  

Auf dem Büchertisch:
Neuerscheinungen und Raritäten

 

Die Bar ist geöffnet!

 

Vexer Verlag Büro Berlin
Gneisenaustrasse 54
10961 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vexer Verlag St.Gallen/Berlin

Neuerscheinungen 2019
Präsentation in der Steindruckerei Wolfensberger

 

Samstag 16. November
18.00 bis 20.00
Eglistrasse 8
8004 Zürich

stauch vorzugsausgabe web
2-teilige Lithografie auf River Bütten, Dominik Strauch, 2019

 

Premiere Dominik Stauch DIG A PONY und zwei Originallithografien

«Der Grüne Henry» Ein Kunstparcours durch Gottfried Kellers Zürich

 

«Natural Forms» Marta Pohlmann-Kryszkiewicz

 

«Passing Through» Schweizer Kunstschaffende in New York, Nicole Rampa

 

“This Book is yours, recipes for artistic collaboration” Sally De Kunst (Hrsg.)

 

Vincent Chablais, Shift Happens, (75 Meter Leporello)

 

Zilla Leutenegger, Pianos & Melonen

 

“Geografie der Freiheit–John–Berger-Projekt”, Josef Felix Müller (Hrsg.)

 

Lisa Hoever «Nomaden» Lyrik Michael Mettler

 

Michael Meier Christoph Franz «DECEITFUL HABITS IN A HUMAN’S SOUL”

 

Christoph Zwiener nach 1990, Fokus Fahnenmast

 

Veh Landschaften, Im Talmuseum St. Antönien